Das Land

Sardinien ist ein geschichtsträchtiges Land, das Emotionen weckt. Der Reisende wird aus verschiedenen Gründen von dieser Insel verzaubert sein, egal ob er das Abenteuer sucht oder einfach nur relaxen möchte. Sie besticht durch ihre einzigartige, faszinierende und ständig wechselnde Landschaft, durch die besondere Herzlichkeit und Gastfreundschaft der Bevölkerung und natürlich die tolle Auswahl der gastronomischen Spezialitäten, die sie an der Küste oder im typisch rauen Hinterland zu bieten hat.

territorio_1

 

Das Meer, das diese Insel zu etwas Besonderem und zur beliebten Location für internationale Touristikmessen macht, die Küsten, die Farben, das kristallklare Wasser und die besonderen Strände (vorwiegend frei zugänglich) sind Zeugen der wahrhaft einzigartigen Schönheit, die Sie nur hier bewundern und erleben können.

Weiße Strände sowie kristallklares und smaragdgrünes Wasser locken von Jahr zu Jahr Tausende Touristen aus aller Welt hierher, denn sie sind betört von all der Schönheit und der urigen, vom Wind geformten Naturlandschaft. Berge und Meer treffen aufeinander, vor der einzigartigen Kulisse einer wilden und magischen Landschaft mit natürlichen, steil über dem Meer liegenden Höhlen, die den Betrachter verzaubern.

territorio_4

Die Berge, das Landesinnere, die Landschaft und Sehenswürdigkeiten, die man entlang den Wanderwegen des Gennargentu antrifft, geben dem faszinierten Betrachter die Gelegenheit, herrliche Spaziergänge, Wanderungen und Ausflüge für jeden Schwierigkeitsgrad durchzuführen. Sowohl für Anfänger wie für erfahrene Wanderer geeignet. Die berühmten Höhlen von Tiscali, Su Gorroppu und Santa Barbara locken im Norden wie im Süden der Insel jährlich Tausende Touristen aus allen Ländern der Erde an.

territorio_2

 

Tradition und Folklore sind ein wichtiges Wahrzeichen eines jeden Dorfs Sardiniens, wo die von Generation zu Generation weitergereichten Bräuche und Gepflogenheiten liebevoll zum Ausdruck gebracht werden.

Feierliche Gelegenheiten regionalen Charakters dieser Art sind zum Beispiel die so genannten “Cortes Apertas” (offene Hinterhöfe), die dazu beitragen, dass Besucher und Touristen einen Einblick bekommen in das traditionelle Dorfleben mit lokalen Spezialitäten und köstlichen gastronomischen Zubereitungen, serviert mit Tänzen, Bräuchen und Gepflogenheiten, um dadurch Sardinien besser kennen zu lernen.
Geschichte, Kultur, Meer und Berge, Wellness, Genuss und Veranstaltungen sind nur ein kleiner Teil davon, was die Insel Sardinien zu bieten hat und die es absolut zu entdecken lohnt.

territorio_3