Veranstaltungen
  • Home
  • Veranstaltungen

Sämtliche Inselbevölkerungen sind meist sehr darauf bedacht, ihre Traditionen, Sprachen, Bräuche, Musik, Tänze, Dorf- und Kirchenfeste zu bewahren, denn sie sind das Merkmal einer Welt, die einerseits in Isolation lebt, aber dennoch in die Zukunft sieht.

 

FEBRUAR

Traditioneller Karneval: Mamuthones und Issohadores, Mamoiada
Im Herzen der Barbagia bestimmen finstere, schwarze und tragische Masken, Schafsfelle und Glockengeläute sowie kadenzierte Schritte, zum Schein unterworfene Menschen und ein Höllenlärm das Bild.
Und wenn Sie an einem Karneval teilnehmen möchten, der weltweit einzigartig ist, dann müssen Sie den Ort Mamoiada besuchen. Horden mit Holzmasken treiben schweigende und gefangene Horden vor sich her. Die Alten sind besiegt und die Jungen die Sieger… Ein trauriger Karneval… Freude und Spaß werden gewürzt mit etwas Galle und Essig, bitterem Honig. (Salvatore Cambosu)

Traditioneller Karneval in Oristano: Sa Sartiglia, Oristano
Überall in den Straßen von Oristano das Enigma undurchdringlicher Masken, die Kraft und der Übermut der Pferde, das Können der Reiter, dann der waghalsige Ritt, um den Stern zu durchstechen, das heilige Symbol der Fruchtbarkeit. Die Sartiglia ist ein historisches Reiterspiel, bei dem es darum geht, mit einem Degen oder einem speziellen Stock (Su Stoccu) einen über der Straße hängenden, gelochten Stern aufzuspießen. Ein typischer Brauch, um Fruchtbarkeit und gute Ernten heraufzubeschwören.

Carnevale tradizionale:Traditioneller Karneval: Sa Carrela ‘e Nanti, Santulussurgiu
Ein waghalsiges Pferderennen durch die Straßen der Ortschaft mit maskierten Reitern.

Sartiglia_04Mamuthones_7 carrela01

APRIL

Die Brauchtümer der Karwoche, Castelsardo
Nächtliche Liturgien und Chorgesänge, Prozessionen in den Straßen, weiß gekleidete Bussgänger. Der Lunissanti in Castelsardo: Antikes Christentum in einer zeitlosen Nacht.

Brauchtümer der Karwoche, Alghero
Das tiefste Schweigen, unterbrochen nur von psalmodierenden Chören: In der Nacht wird in der historischen Stadt dem Tod Christi gedacht. Ein einzigartiges Ritual, traurig und ergreifend.

Brauchtümer der Karwoche, Cuglieri, Santulussurgiu, Scano Montiferro, Sarule
“Iscravementu” (Kreuzigung/Kreuzabnahme): Bei diesem Zeremoniell wird auf dramatische Weise mit der Errichtung des Kreuzes die Kreuzigung Christi wiedergegeben.

castelsardo_04emi_5058_2scano-montiferroHewlett-Packard

MAY

1–4 Mai, Fest von Sant’Efisio, Cagliari
In Cagliari. Seit 345 Jahren eines der wichtigsten Feste Sardiniens. Hunderte Gläubige und ein Traum historischer Trachten. Festlich geschmückte Karren, Reiter, Chorgesänge, Musik und Farben.

cagliari___festa_sant_efisio_full

JULI

6-7 Juli, Ardia, Sedilo
Ein traditionelles Pferderennen. Eine Gruppe Reiter, ein waghalsiges Rennen zu Ehren des Heiligen: Verehrung, Staub, Sonne, feurige Pferde und Kampfgeist. All das ist das Rennen Ardia.

Ausstellung des traditionellen Teppichs, Mogoro
Hier treffen sich Aussteller aus den wichtigsten Orten der Insel. Man bewundert die wichtigsten Handwerksschulen und die schönsten Modelle.

 

ardia-sedilo4fiera-2012

AUGUST

14 August, I Candelieri (Kerzenträger-Fest), Nulvi
Der Zauber der spektakulären Prozession (Sa Essida) der drei Kerzenträger von Nulvi. Sie sind seit über sieben Jahrhunderten das weltliche Symbol der Körperschaften der Schäfer und Bauern.

14 August, La Faradda di Li Candareri, bzw. die Candelieri (Kerzenträger-Fest) von Sassari. an Mariä Himmelfahrt in Sassari
Es ist das wichtigste Fest der Stadtbewohner von Sassari. Seit über 500 Jahren schwingen die reich geschmückten und riesigen Kerzenleuchter durch die Straßen der Stadt Sassari. Am Vorabend des Ferragosto (Mariä Himmelfahrt) laufen die Mitglieder der Innungen – bzw. die Verbände der Arbeiter – zwischen der sich an den Straßenrändern drängenden Bevölkerung den Corso Vittorio Emanuele und den Corso Vico hinunter und tragen jeweils einen riesigen Kerzenständer aus Holz.

Letzter Sonntag im August, Il Redentore (das Fest des Erlösers), Nuoro
Männer, Frauen und Kinder, gekleidet in ihren traditionellen und farbigen Trachten nehmen an der Prozession teil, begleitet von Gesang, Tänzen und der Musik der Launeddas. Sie pilgern gemeinsam in Richtung der großen Statue auf dem Berg Ortobene.

 

candelieri nulvi candelieri sassari redentore nuoro

SEPTEMBER

S. Salvatore: La Corsa degli Scalzi (Der Lauf der Barfüßigen), Cabras
Seit etwa 500 Jahren färbt der Staub den Sonnenuntergang über dem Sinis rot. Eine Horde weiß gekleideter junger Männer inszeniertn den historischen Kampf gegen die Sarazenen. Staub, Schweiß und Anstrengung. Tiefste Ergebenheit und ein Rennen, das einem Gebet gleichkommt.

corsa_scalzi_cabras

OKTOBER

25, 26 und 27. Oktober Sagra Delle Castagne (Kastanienfest), Aritzo
Ein Trachtenumzug, traditionelle Feiern und die Verkostung jungen Weins und köstlicher Speisen.

castagne