Stadt

cagliari

Cagliari

 


Die Hauptstadt von Sardinien, eine schöne Kalkstein Stadt mit Geschichte und Traditionen. Seinem berühmten Strand erstreckt sich über ca. 8 km, hat eine interessante Zentrum mit historischen Stadtteilen, einer punischen Nekropole und das römische Amphitheater, Festungsmauern und Türmen. Nicht zu vergessen die Lagunen von Flamingos entgehen lassen.

 

 

DIGITAL CAMERA

Sassari

 


Der größte Gemeindebezirk Italiens. Im Norden Sardiniens, eine antike Stadt: mit ihrer besonderen Sprachweise und ihren einzigartigen Traditionen.

 

 

Nuoro_vista_dal_Nuraghe_Tanca_Manna

Nuoro

 


Im Herzen Sardiniens, die Hauptstadt der “Barbagie”. Der Geburtsort von Grazia Deledda, der Schriftstellerin, die den Nobelpreis der Literatur gewonnen hat. Das ethnographische Museum, die Traditionen der Weide- und Ackerbaukultur.

 

 

2_oristano_piazaeleonora

Oristano

 


Auf halber Höhe an der Westküste. Die Stadt war die Wiege des Judikats von Arborea und liegt eingebettet in eine Landschaft, die reich ist an archäologischen und naturalistischen Sehenswürdigkeiten.

 

 

Bastioni_Alghero

Alghero

 


An der Nordwestküste Sardiniens. Die Lebhaftigkeit, die engen Gassen der Altstadt, die Paläste der Aragonier, die trutzigen Mauern und Türme und die atemberaubenden Küsten dieser katalonischen Stadt Sardiniens.

 

 

Iglesias-301

Iglesias

Im Südwesten. Die alte mittelalterliche Stadt von Graf Ugolino. Die schönen verlassenen Bergwerken, die Wälder, die Strände Nebida und Masua.

 

 

quartu-sant-elena

 

Quartu Sant’Elena

Gleich neben Cagliari gelegen offenbaren sich die Traditionen, Häuser und Kirchen der dritten Stadt Sardiniens. Aber auch viel Natur mit wundeschönen Stränden und Küsten, Feuchtgebiete mit Flamingos sowie das herrliche Waldgebiet des Naturparks Sette Fratelli.